Zielgruppe


Das IBZ-Jugend ist das Integrations- und Beratungszentrum für junge Menschen aus München, die aufgrund verschiedener Problemlagen bisher den Übergang von der Schule ins Berufsleben nicht geschafft haben.

Junge Menschen mit nachhaltig gefährdeter beruflicher Integration …
… bis 25 Jahre
… seit mindestens 6 Monaten in München lebend*
… mit Zuständigkeit der Landeshauptstadt München
… mit hohem sozialpädagogischen Unterstützungsbedarf
… in prekären Lebenslagen und / oder
… mit erheblich eingeschränkter Fähigkeit zur eigenständigen Lebensführung
… mit Interesse / Motivation zur Veränderung der beruflichen und persönlichen Situation

*Bei Zuwanderung mindestens 2 ½ Jahre in Deutschland. Deutschkenntnisse müssen für die Berufsschule ausreichend sein.